Mittwoch, 1. Januar 2014

Packen & nur noch 20 Tage..!

Frohes, neues Jahr an euch alle, und an die Austauschschüler unter euch, ich hoffe, ihr hattet ein schönes Weihnachten und ein unvergessliches Silvester in eurem Gastland :) 

                Noch 20 Tage, 15 Stunden und 58 Minuten bis zum Abflug!

20 Tage, die mir noch bleiben. 20 Nächte in meinem eigenen Bett. 20 Tage in Deutschland, 20 Tage Deutsch sprechen, 20 Tage mit meinen Katzen schmusen, 20 Tage Kälte und frieren, 20 Tage meine Familie und Freunde sehen, 20 Tage, 20 Tage...

Man sollte denken, wenn man das so liest, das ich langsam aber sicher in den Wahnsinn gerate. Ich hab bei 315 Tagen angefangen, zu zählen. Unglaublich.
Aber ich gucke nicht auf die 20 Tage, die mir noch bleiben. Sondern die 365 Tage, die danach kommen werden! Und ich hab mich noch nie so auf etwas gefreut wie das Jahr in Australien!

Hannah (rechts) und ich in Bremen
Am 14. Dezember war ich mit Hannah, einem Mädchen, die mit mir fliegt, in Bremen auf dem Weihnachtsmarkt. Vielleicht kennt ihr sie schon aus den vorherigen Posts ;) Sie hat sich übrigens nun auch einen Blog erstellt, schaut doch -> hier <- mal rein. 
Auf der Zugfahrt nach Bremen saß ich neben einer Frau, die, wie sich herausstellte, ein Jahr Ats in Kalifornien gewesen ist. Die Welt ist doch manchmal so klein ;)
Ich finde es aber auch total schön, wie schnell durch das Auslandsjahr Freundschaften entstehen. Wir hatten total viel Spaß und konnten uns im Zug verabschieden mit den Worten "Wir sehen uns ja nächsten Monat am Flughafen wieder!" Das wirkt alles so unrealistisch.. 

Ich wollte euch ja auch noch mein Gepäck zeigen. Also, hier ist es. 
Wir haben alles in einem Koffergeschäft in einer Stadt in meiner Nähe gekauft. Den Rucksack werde ich als Handgepäck mit ins Flugzeug nehmen.
Ich denke, ich krieg die 30kg Koffergepäck gut voll und auch das Handgepäck. 
Morgen geht es erstmal nach Hamburg mit meiner besten Freundin, da suche ich dann mal Tops und Bikinis und allgemein Sommerklamotten, und das im Januar, das wird ein Spaß! ;) 
Eine Packliste werde ich nicht hier veröffentlichen, davon gibt es erstmal genug im Internet und außerdem ist das ja auch bei jedem unterschiedlich nach Region und Land. 
Ich muss u.a. nur wie gesagt fast ausschließlich sehr viele Sommersachen einpacken, und Laptop, Kamera, Technikkram, vielleicht Fotos von Familie, Freunden und meinen Katzen ;) 
Um ehrlich zu sein, ganz genau weiß ich auch noch nicht, was ich einpacke. Ich werde bald einmal Probepacken, ich hab auch keine Ahnung welche Mengen an Hygieneprodukten wie Haar-Shampoo etc angebracht ist, da das in Australien sau teuer ist.
Ich melde mich schon bald wieder und halte euch auf dem Laufenden und erzähle euch dann auch von den Gastgeschenken, die ich dann hoffentlich alle fertig hab.. 

Und noch ein großes DANKE für 20.000 Blogaufrufe! Das ist Wahnsinn, Leute!
Ich habe auch überlegt, sowas wie ein Gewinnspiel, Fotowettbewerb oder so zu machen als Dankeschön, aber ich hab im Moment wirklich keine Zeit dafür, alles kommt jetzt so schnell auf mich zu und ich hoffe, ihr habt Verständnis dafür. Das wird aber auf jeden Fall irgendwann nachgeholt!

Bis zum nächsten Post, schönen Neujahrsanfang euch allen! <3

Kommentare:

  1. Ich würde dir Vakuumbeutel empfehlen (: (also mir haben die ziemlich geholfen)
    Mit denen sparst du Platz &' teuer sind sie auch nicht :)
    Viel Spaß beim Sachen kaufen und packen!

    AntwortenLöschen
  2. Hey, ich liebe deinen Blog, ich selber will sooo gern nach Australien, ist aber leider unmöglich...aber egal, das tut nix zur Sache. Ich wollte fragen ob, die die das hier lesen bitte auf dieser Seite http://www.stepin.de/vote-for-argentina/
    für Sarah scharf das Video liken könnten, sie ist eine sehr gute Freundin von mir und kann ohne das Stipendium was sie dort gewinnen würde nicht nach Argentinien. Bitte helft ihr und stimmt für sie. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich "stalke" gerade deinen Blog ein bisschen, weil ich dich vor Ewigkeiten mal auf meinem eigenen Australien-Auslandsjhar-Blog verlinkt habe und ich habe den selben Koffer für das Jahr gekauft, haha.
    Das ist alles schon so lange her *in Erinnerungen schwelg*.
    Ich war übrigens in der Nähe von Melbourne und musste dort trotzdem frieren.
    Liebe Grüße,
    Hannah

    AntwortenLöschen