Sonntag, 14. Juli 2013

Gastfamilie!! ♥

Hallo allerseits und diesmal ein Post, über den ich mich wirklich sehr freue, denn 
      
       ich habe eine Gastfamilie!! ♥ ♥

Und das schon seit einigen Tagen, um genau zu sein! 
Am Donnerstag, dem 11. Juli fing alles an. Ich hab seit Ewigkeiten nicht mehr meine Mails gecheckt. Doch ich wollte dann ein Bild per Mail versenden und hab dann auch gleich so geguckt, was ich so alles für neue Mails bekommen habe. 
Da waren ein paar von Facebook, bisschen Werbung, dies und das, und plötzlich lese ich beiläufig 'Hello from Australia!'
Ich musste zweimal hinschauen, um zu begreifen, was ich da las. Mir schossen tausende Gedanken durch den Kopf, während ich die Mail weiterlas. Es war meine Gastmutter, die mir schrieb. Sie möchte mich vor meiner Ankunft besser kennenlernen, vielleicht mal skypen oder Bilder austauschen.
Ich konnte es garnicht richtig glauben. Ich hatte ÜBERHAUPT NICHT damit gerechnet, weil es noch ein halbes Jahr hin ist bis ich nach Australien gehe und ich dachte wirklich erst, meine Gastfamilie bekomme ich erst im Dezember oder Januar. 

Dann habe ich auch die Mail vom Australian Homestay Network gelesen, in der mir Bescheid gegeben wird, dass ich nun ein Placement habe. 
_________________________________________________________________________________
Für alle, die es nicht wissen:
Australian Homestay Network ist die Organisation, die in Western Australia alles bezüglich Gastfamilienvermittlung etc regelt. Ob als Austauschschüler oder Student oder was auch immer, du kannst dich dort anmelden oder wirst angemeldet von deiner Organisation, und Gastfamilien können sich dann bei dir melden, wenn sie dich bei dir aufnehmen wollen.
_________________________________________________________________________________

Nun ja, ich hab natürlich sofort eine lange Antwortmail verfasst und abgeschickt, aber ich konnte den Rest des Tages nicht aufhören, zu lächeln. 
Ich hatte das Gefühl, ich war schon lange nicht mehr so glücklich gewesen in dem Moment.

Ich werde zu einer jungen kleinen Familie kommen.
Sie haben eine kleine zweijährige Tochter und keine Haustiere.
Meine Schule ist auch nicht weit entfernt, genauso wie der Strand und wir haben schon ein paar Mal hin- und hergeschrieben, und bald skypen wir auch mal.

Ich freue mich jetzt noch viel mehr auf das Jahr. Zu wissen, wohin genau man nun eigentlich kommt, gibt einem viel mehr Sicherheit und Ruhe, und dass dort liebe Menschen sind, die sich um einen kümmern möchten. 

191 Tage und eine Menge vorzubereiten, aber ich sehe dem ganzen jetzt wirklich entspannt entgegen! 

Schönen Sommer euch allen 


Kommentare:

  1. Ohh, ich freu mich richtig das zu lesen.
    Ich wünsch dir noch viel Erfolg beim ganzen Vorbereiten etc. :)
    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :))
      Grüße zurück !

      Löschen
  2. Hallo Anna,
    ich freu mich total für dich dass du deine Gastfamilie schon hast, das ist ja echt außergewöhnlich früh:) Und es hört sich so traumhaft an!
    Mal sehen wie lange es bei mir noch dauert, hoffentlich nicht mehr allzu lange :D
    Beste Grüße
    Amelie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi ja sie wirken in ihren emails auch wirklich richtig lieb :)
      oh ja! ich hab damit jetzt überhaupt nicht gerechnet :D
      ich drück dir die Daumen! Deine kommt bestimmt auch bald ;)
      Grüße zurück, Anna

      Löschen