Sonntag, 17. November 2013

Vorbereitungsseminar & Update ♥


            Noch 66 Tage, 7 Stunden und 59 Minuten bis zum Abflug!!

Oh mein Gott! Wo ist die Zeit geblieben? Es ist schon wieder ein Monat vergangen! 
Meine Güte, wir haben schon fast Ende November! In 37 Tagen ist Weihnachten, und in 61 Tagen mein letzter Schultag in meiner jetzigen Klasse...

Heute war mein Vorbereitungsseminar (bzw gestern denn es ist schon nach Mitternacht - und ja, ich bin nachtaktiv ;P )! Jaa, und deshalb gibts auch endlich mal wieder was richtiges zu erzählen anstatt immer nur den 'ich-bin-so-aufgeregt'-Krams, der zwar auch  dazugehört, jedoch auf Dauer denke ich doch ein bisschen eintönig werden kann.
Also, heute morgen musste ich schon um 6 Uhr morgens aufstehen, und es ist Samstag,   
glaubt mir, das hat sich angefühlt wie ein normaler Schultag, ich war soo müde! Angst, da nur alleine rumzusitzen, hatte ich nicht, denn Hannah war ja auch dort (siehe letzter Post). Wir sind also aufgebrochen und mussten zwei Stunden fahren bis nach Hamburg. Um 10 Uhr ging es dort los. Ich hab zwar nicht gezählt, aber ich würde mal schätzungsweise sagen, es waren so zwischen 35 und 40 Leute dort (also Schüler+Eltern).
So und jetzt an alle, die ihre Reise evtl auch mit Southern Cross antreten und noch kein Vorbereitungsseminar hatten; ich würde euch wirklich raten, ab hier nicht mehr weiterzulesen. Glaubt mir, es ist viel schöner, wenn ihr es einfach auf euch zukommen lasst ;)
Also, nach der Begrüßung haben wir uns erst einmal nen Haufen Videos&Bilder angeschaut. Ich saß die ganze Zeit nur da, hab alles auf mich einwirken lassen und geträumt, was mir wohl so alles während der Reise passieren wird. 
Es gab viele Informationen zum Gepäck, den Flugtickets, der Airline, anderen Formalitäten, was man mit einführen darf und was besser zuhause bleiben sollte und und und.
Dann gab es ein Australien- und Neuseeland Quiz, welches wir in zufällig gemischten Gruppen bearbeiten sollten, also Eltern und Schüler getrennt natürlich. 
Ich war mit vier netten Mädels in einer Gruppe, mit denen Hannah und ich auch später Mittag gegessen haben. Sie fliegen auch mit uns von Hamburg und sind wirklich richtig lieb. Da wird der Flug auf jeden Fall nicht langweilig!
Apropos Flug, ich weiß gar nicht, ob ich meine Flugroute schonmal erwähnt hatte, aber ich mach's jetzt hier einfach nochmal:

Ich werde zuerst am 22. Januar 2014 am Vormittag von Hamburg nach München fliegen (1 Std.), dann von München mit der gesamten Gruppe des Winterausreisefluges (das sind so 80 Leute) nach Singapur (etwa 14 Std.). Nach einem Sightseeing Tag in Singapur werden wir abends von dort aus nach Adelaide fliegen (etwa 8 Std.). In Adelaide verbringen wir 3 Tage Welcome Days und dann fliege ich alleine weiter nach Perth (4 Std.). 

Also kommt da ne Menge Fliegerei auf mich zu, und das schlimmste ist, ich hab noch nie einen Fuß auf einen Flughafen geschweige denn in ein Flugzeug gesetzt. Also wird das ne richtige Premiere :D 
Das Seminar zog sich dann so mit Präsentationen zu den verschiedensten Themen und zwei Erfahrungsberichten von Returnees, also zwei Mädchen, die bereits dort waren, hin und endete gegen 17 Uhr. 
Auf der Rückfahrt hab ich die ganze Zeit nur Musik gehört und von Australien geträumt, mir alles vorgestellt, und ich war und bin mir sicher, dass ich mich 200%ig für das richtige entschieden habe, und auch für die richtige Organisation. Ich fühle mich bei Southern Cross richtig gut beraten und sie sind super organisiert und symphatisch. 
Ich weiß nun, mit wem ich fliege und das beruhigt mich wirklich sehr. Das wird eine lustige Zeit werden im Flugzeug, soviel ist schonmal sicher ;) 

                          Und was gibt es sonst für Neuigkeiten? 

  • Ich werd demnächst wohl auch schon einmal Probepacken. 
  • Dafür brauche ich allerdings erst einmal einen Koffer!
  • Und die Produktion der Gastgeschenke läuft auch schon auf Hochtouren. Wenn sie fertig sind, verrate ich euch auch, was ich meiner Gastfamilie schenke ;)
  • Achja, meine Visumsunterlagen sind vor ein paar Wochen angekommen und auch schon wieder ausgefüllt zur australischen Botschaft zurückgesendet worden.
  • Mein Abschiedsbuch ist schon seit zwei Monaten im Umlauf und alle meine Freunde, die es sich angucken, schwärmen so davon und meinen, ich werde wohl heulen und total lachen müssen, weil sich einige da wohl echt ein paar sehr.. ausgefallene Dinge haben einfallen lassen. :D Ich lass mich überraschen, aber neugierig bin ich trotzdem sehr!

Naja, genug für diesen Post, ich kann mich wie immer nie wirklich kurz halten :D
Gewöhnt euch schon einmal dran, wenn ich dann erstmal in Australien bin, werden meine Posts wohl ganze Romane werden. Ich hoffe, das ist kein Problem für euch :D Ich geb mir größte Mühe, die Posts wenigstens interessant und einigermaßen spannend zu gestalten und freue mich immer über Feedback von eurer Seite, sowohl Lob als auch Kritik.

Liebe Grüße, einen schönen Rest-Herbst, Winteranfang, oder für diejenigen, die schon auf der Südhalbkugel sind; freut euch, dass ihr's schön warm und sonnig habt! -_- 
Anna 

Kommentare:

  1. Hey Anna. Zuerst mal viel Glück für deine Reise nach Australien und glaub mir fliegen ist gar nicht sooo schlimm wie man vielleicht denkt ;)) ich wollte dich noch fragen, wie du den coolen Countdown hinbekommen hast ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön! :) und wenn du auf den countdowm klickst, kommst du auf eine Seite auf der du dir deinen eigenen erstellen kannst da mus man sich n bisschen durchwurschteln :)

      Löschen
  2. Hey (:
    -ich freu mich total für dich & fiebere mit :D
    von welchem Buch/Atlas oder sonst was hast du denn das Bild fotografiert?
    lG:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. aw wie lieb, danke :D Die Karte haben wir auf dem Vorbereitungsseminar bekommen, das ist so ne kleine die man auffaltet :D Keine Ahnung, wo Southern Cross die her hat :o

      Löschen
  3. Hey ich hätte mal eine Frage ! Wie viel hast du für das ATJ gezahlt? Wenn ich fragen darf. Schner Blog btw :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, ja klar darfst du fragen :) Der Preis ist bei jedem unterschiedlich.
      Meine Organisation hat einen Kosten Konfigurator da kannst du unverbindlich ohne Anmeldung gucken wie viel das bei welcher Schule wann wie lange wie viel kostet und vorallem, wie sich der Preis zusammensetzt.
      Da Perth Australiens teuerste Stadt und sogar fast mit eine der teuersten der Welt ist, musste ich um die 20.000 Euro bezahlen mit Schule, Orga und Gastfamilie inbegriffen. Der Preis klingt viel und ist auch viel, aber dafür, was man dafür bekommt, ist das vollkommen gerechtfertigt. :)
      Und dankeschön! Liebe Grüße!

      Löschen
  4. Hallo Anna :)
    Ich kann mich noch erinnern, wie ich dieses ganze Vorbereitungszeug hatte :D
    jetzt bin ich schon 51 Tage in Australien (Hervey Bay, Queensland). Ich wünsche dir ganz viel Spaß! und ja, du solltest deinen Koffer früh genug Probe packen, ich hab es erst 2 Tage vorher gemacht und musste meinen Koffer nochmal umtauschen, weil er zu klein war :D
    lg Luisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aw ich wünsche dir ganz viel Spaß in Australien! :)
      Ja wir kaufen nächstes Wochenende einen Koffer ein. Danke für den Tipp!

      Löschen
  5. Liebe Anna,
    Ich verfolge jetzt schon soooo lange deinen Blog. Du warst eigentlich der erste Blog, den ich mir angesehen und mitverfolgt habe. Ich weiß noch wo du geschrieben hast, dass es nurnoch 200 tage wären und jetzt gehts bei dir bald los:D Unglaublich. Die Zeit vergeht wie im Fluge, ich erlebe es gerade auch hautnah mit. Ich wünsche dir eine tolle Zeit in Australien( Ich freue mich schon auf die Vorfreude auf meinen Aufenthalt, wenn ich deine Einträge von Australien lesen werde:) ) und natürlich neue Freunde und tolle Erfahrungen!
    Ganz liebe Grüße,
    Lea:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aw dankeschön! :) Das freut mich total :) ich wünsche dir auch eine tolle Vorbereitungszeit! Vorfreude ist die schönste Freude ;)
      Grüße zurück <3

      Löschen